Mietenwahnsinn Berlin

Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn Berlin

Wir sind ein Zusammenschluss von außerparlamentarischen Stadtteilgruppen, Initiativen und Projekten. Wir organisieren seit Dezember 2017 Aktionen vor Treffen der Immobilienbranche und veranstalten Großdemonstrationen mit mehreren 10.000 Teilnehmer:innen für das Menschenrecht auf Wohnen, gegen steigende Mieten und gegen Gentrifizierung. Zudem sorgt unser Treffen für einen steten Austausch von Wissen zwischen unseren Aktiven. Am 15.04.2021 folgen über 15.000 Mieter:innen unserem Aufruf zur Spontandemo nach dem Kippen des Mietendeckels.

Am 11.09.2021 organisieren wir zusammen mit bundesweiten Recht auf Stadt-Initiativen, dem Deutschen Mieterbund, Verbänden und Gewerkschaften und dem Mietenstopp-Bündnis eine Großdemo in Berlin. Diese soll Druck aufbauen vor den parallelen Abstimmungen zum Volksentscheid Deutsche Wohnen & Co. Enteignen, sowie zu Bundestag, Abgeordnetenhaus (Berliner Landtag) und den Bezirksverordnetenwahlen am 26.09.2021.

Besucht uns gerne in Berlin!