Wie seine Kampagne sichtbar(er) machen? – Methoden des politischen Campaignings

Workshop | Samstag 11.6. | 10–12 Uhr | Turmbühne

Die Bedeutung von Social Media ist nicht erst seit Corona elementar wichtig für jede soziale Kampagnen geworden – aber durch Corona ist diese Säule im strategischen Gefüge der politischen Kommunikation nicht mehr wegzudenken.

Wir sind »wann strahlst du?« – ein Medienbüro für politische Kommunikation und haben die Kampagnen für den »Mietentscheid Frankfurt« und »Haftbefehl gegen Bismarck« konzipiert und begleitet. Wir wollen im Workshop zeigen, wie wir bei Kampagnen vorgehen, und uns mit euch darüber austauschen was eure Strategien für politische Öffentlichkeitsarbeit sind, wie ihr Social Media nutzt und welche Probleme dabei entstehen.

Und natürlich: gemeinsam Lösungen finden.

Bringt dafür gerne Beispiele aus euren Kampagnen mit (kein Muss!).

Mit: